Warning: mysql_connect(): Headers and client library minor version mismatch. Headers:50173 Library:50312 in /var/www/vhosts/psycho-holistik.de/httpdocs/inhope.de/includes/dbconnect.inc.php on line 4 Lehrgang Psychologie im Alltag
Lehrgang Psychologie im Alltag

  Die genauen Inhalte des Lehrgangs:
  Hier!


Bild: Fotolia_styf

Start-Termin Lehrgang "Psychologie im Alltag"

Der Lehrgang startet:

Ab 05.10.2016 immer Mittwochs von 18 bis 21:15 Uhr als Abendkurs
(an der Münchner Volkshochschule)

Das Programm können Sie auch als PDF downloaden: Hier!

Wundern Sie sich auch oft über Ihre Mitmenschen? Oder vielleicht manchmal über sich selbst?
Der sogenannte gesunde Menschenverstand kann viele Phänomene nicht erklären.
Aufschluss gibt der wohlwollende und kundige Blick in die Innen-Organisation des Menschen:

  • Wie bildet sich eine Persönlichkeit?
  • Was ist eigentlich das Unbewusste?
  • Welchen Sinn haben Probleme?
  • Wie können sie gelöst werden?
  • Wie gehe ich förderlich mit schwierigen Mitmenschen um?

Auf diese Fragen und noch viele mehr bekommen Sie Antworten in unserem Grundlagenjahr in Psycho-Holistik und Praktischer Psychologie.
Werden Sie zum Menschenkenner und lernen Sie, wie Sie mit sich selbst und anderen Menschen auch in schwierigen Situationen wohlwollender und verständnisvoller umgehen können.

  • Wie bildet sich eine Persönlichkeit?
  • Die zum Teil sehr komplexe Theorie und Philosophie der unterschiedlichen psychologischen und psychotherapeutischen Modelle vermitteln wir Ihnen in lebendiger und verständlicher Sprache, mit Beispielen aus dem Leben und dem Aufzeigen von Möglichkeiten, wie das vermittelte Wissen praktisch umgesetzt werden kann im Privatleben und im Beruf.
  • Auch die Fragen, die Sie mitbringen oder die auftauchen, werden gern beantwortet
  • Kleine (freiwillige!) praktische Übungen und Demos machen den Unterricht lebendig
  • Durch die Literatur-Tipps können Sie die Lehrinhalte nach Ihrem Bedarf vertiefen
  • Es stattet Sie auch bestens dafür aus, anschließend oder zur Halbzeit in die praktische Kompakt-Ausbildung zu starten.


Für wen ist das Grundlagenjahr geeignet?

Sie profitieren auf jeden Fall, wenn Sie

  • mindestens 18 Jahre alt sind
  • sich selbst und Ihre Mitmenschen besser verstehen wollen
  • Kinder (auch schwierige) haben
  • Mitarbeiter führen
  • in einem Team arbeiten
  • einen Beruf anstreben, der mit Menschen zu tun hat (Therapeut, Berater, Coach, Heilpraktiker etc)
    und/oder
  • prüfen wollen, ob die Kompakt-Ausbildung in Psycho-Holistik das Richtige für Sie ist

Inhalte

Tag 1+2 / 1. Wochenende / 1. bis 4. Abend:
Die Urbedürfnisse des Menschen
: Entwicklungspsychologie
So werden aus gesunden Kindern gesunde Erwachsene: Wie sich die Persönlichkeit bildet.
Frühe Anpassungen verursachen spätere Störungen.

Tag 3+4 / 2. Wochenende / 5. bis 8. Abend:
Bewältigungsstrategien I: Verdrängung, Schutzhaltungen und Symbolisierung
Die grundlegenden Dynamiken verstehen lernen und die Seelensprache der Symbole übersetzen.

Tag 5+6 / 3. Wochenende / 9. bis 12. Abend:
Bewältigungsstrategien II: Persönlichkeitsstile, Konfliktstruktur und Psychosomatik
Welche Menschen- und Charaktertypen gibt es und durch welche Grundkonflikte entstehen sie?
Wenn die Seele es allein nicht trägt: Psychosomatik und die Hintergründe von Krankheiten.
Einführung in die kreativen Therapien: Maltherapie, Tanztherapie und Schreibtherapie.

Tag 7+8 / 4. Wochenende / 13. bis 16. Abend:
Bewältigungsstrategien III: Traumastruktur, Depression und Sucht
Wie wird die Seele mit extremen Belastungen fertig? Und was ist nötig zur Heilung, zur Überwindung der Schrecken?
Vertiefung der kreativen Therapien.

Tag 9+10 / 5. Wochenende / 17. bis 20. Abend:
Heilsame Veränderung I: Angepasste und spontane Persönlichkeit
Zwei Seelen wohnen in jeder Brust: Wie wir zwischen ihnen Verbindung und damit innere Heimat schaffen.
Einführung in die Gesprächstherapie, in die Körperpsychotherapie und in die innere Bilderwelt (Katathymes Bilderleben).

Tag 11+12 / 6. Wochenende / 21. bis 24. Abend:
Heilsame Veränderung II: Selbstwert, Selbstgefühl und Lebensmut entwickeln
Zur Eigenmacht finden und Hinauswerfen, was keine Miete zahlt: Bioenergetik und Einführung in die systemische Therapie.

Tag 13+14 / 7. Wochenende / 25. bis 28. Abend:
Probleme als Chancen: Problem-Arten und Lösungswege
Selbsterfahrung als Therapeut und Klient unter Supervision: So fühle ich mich als Therapeut.

Tag 15+16 / 8. Wochenende / 29. bis 32. Abend:
Lebenssinn und individuelle Spiritualität als persönlicher Rückhalt
"Wer sein Warum im Leben hat, kann jedes Wie ertragen" (F. Nietzsche).
Einen tragfähigen Untergrund entwickeln und Glaubenssätze transformieren.


Die Termine:

2016: 05.10. - 12.10. - 19.10. - 26.10. - 02.11. - 09.11. - 16.11. - 23.11. - 30.11. - 07.12. - 14.12. - 21-12.
2017: 11.01 - 18.01. - 25.01 - 01.02. - 08.02. - 15.02. - 22.02. - 08.03. - 15.03. - 22.03. - 29.03. - 05.04.

Anmeldung über die Münchner Volkshochschule