Warning: mysql_connect(): Headers and client library minor version mismatch. Headers:50173 Library:50312 in /var/www/vhosts/psycho-holistik.de/httpdocs/inhope.de/includes/dbconnect.inc.php on line 4 Kompakt-Ausbildung Ihre Vorteile
Kompakt-Ausbildung Ihre Vorteile

 Die Vorteile für Sie als TeilnehmerIn oder
          AbsolventIn der Kompakt-Ausbildung in
          Psycho-Holistik

Kompakt-Ausbildung in Psycho-Holistik

Ihre Vorteile

Erfahrungsschatz Ihnen steht die 20-jährige Erfahrung von Anne Lindenberg und ihre vielseitigen Qualifikationen zur Verfügung. Anders als viele andere Ausbilder begleitet sie in ihrer Praxis täglich Klienten und Coachees und vermittelt das, was tatsächlich wirkt und hilft - und keine komplizierten, vom seelischen Erleben losgelöste Theoriegebäude.
Methodische Vielfalt Genau dieser pragmatische (das Resultat ist wichtig) Ansatz prägt auch die Methodik der Psycho-Holistik: Sie begleiten als Therapeut/in, Berater/in oder Coach die Entwicklungsprozesse Ihrer Klienten/Coaches und brauchen dafür nicht eine Methode, sondern Elemente aus vielen verschiedenen Ansätzen. In der Kompakt-Ausbildung lernen Sie Interventionen aus über 30 Methoden kennen. Sie lernen und üben, sie genau am Prozess Ihrer Klienten/Coaches entlang einzusetzen.
Das erspart es Ihnen, was ich bei sehr vielen Kollegen beobachte, die eine mehrjährige Ausbildung in einer Methode durchlaufen haben: Sie merken, dass sie mit dem einen Ansatz bei Weitem nicht auskommen und müssen dann noch etliche weitere langwierige Methodenausbildungen absolvieren.
Individuelles Baukasten-System Das Ausbildungskonzept des IN HOPE ist genau gegensätzlich aufgebaut, was enorm viel Zeit, Geld und Nerven spart:
In der zweijährigen Kompakt-Ausbildung lernen Sie die Grundlagen und einen vielfältigen Methodenschatz kennen.
Danach können Sie je nach Ihrer Vorliebe und Ihrem Bedarf sowohl Methoden als auch zielgruppengerechte Vertiefungen im IN HOPE buchen. Dafür müssen sie aber nicht die Vermittlung der ganzen Grundlagen wieder bezahlen, mit Zeit und Geld, sondern wir konzentrieren uns ganz auf die thematische Vertiefung, da die Grundlagen schon vorausgesetzt werden.
Eigenständige Vertiefung des Lehrstoffs Sie bekommen in jedem Seminar reichliche Literaturtipps mit Kommentar zu Wichtigkeit und Nutzen und können, wie in einem Studium, den theoretischen Hintergrund des Seminarthemas selbst gesteuert und selbstverantwortlich vertiefen.
Selbstverantwortlichkeit und Selbstregulation sind nicht nur zentrale Faktoren bei der Verbesserung von psychischen Leiden und schwierigen Lebenssituationen unserer Klienten und Coachs, sondern auch als Teilnehmer/in der Kompakt-Ausbildung:
Erfahren Sie, wie Sie sich bisher regulieren und wie die Leitung respektvoll damit umgeht. Sie lernen sich selbst sehr gründlich kennen und optimieren Ihre innere Haltung, Ihre Einstellungen, Ihr Verhalten und Erleben so, dass Ihre Persönlichkeit und Ihre Ausstrahlung selbst zu einem heilenden Faktor in Ihrer Arbeit wird.
Nestwärme

Da die Ausbildungsgruppen jeweils geschlossen sind, eröffnet sich Ihnen ein absolut geschützter Raum, in dem Sie nach und nach echter in Ihrem Ausdruck und Verhalten werden können. Sie lernen sich und Ihre AusbildungskollegInnen sehr gut kennen und schätzen. Diese Nestwärme gibt deutlich spürbar Halt und Unterstützung.
Doch auch Konflikte lassen sich in dieser vertrauenswürdigen Umgebung gut lösen und tragen immer zum Wachstum der TeilnehmerInnen bei. Sie berühren im Lauf der Ausbildung das Schlimmste in sich und entdecken und fördern Ihr Bestes, Ihre Talente, Fähigkeiten, Stärken.
Und die der anderen.

Entertainment Damit Ihr Interesse immer wach bleibt (denn nur so macht Lernen Sinn), sind die Seminartage sehr abwechslungsreich:
  • Austausch in der Runde, auch fachliche Fragerunden
  • die nötige Theorie für die Praxis mit versetztem Vorlesen und angeregter Diskussion darüber
  • Aufwärmspiele und -übungen, die auch für die spätere Einzelarbeit in Ihrer Praxis einsetzbar sind
  • Vorstellen von Methoden und Interventionen
  • die jeweils praktische Demo dazu
  • die Intervention miteinander praktisch üben
  • Supervision zur Gruppendynamik
  • Vorstellen der Fachliteratur.
Weitgefasste Zielgruppen Da sich die Prinzipien der heilsamen Prozessbegleitung und Veränderungsarbeit immer wiedererkennen lassen, können sie auch in jeweils modifizierter Form in der Psychotherapie, im Coaching, in der Beratung, in der Moderation und Mediation von Konflikten etc. angewendet werden. Die genauen Unterschiede lernen Sie in der Kompakt-Ausbildung.
Als Absolvent/in der Kompakt-Ausbildung können Sie Ihre Praxis-Türen weit öffnen und Menschen empfangen, die Anliegen aus dem beruflichen Bereich, aus Familie und Partnerschaft oder aus dem innerseelischen Bereich mitbringen.
Auch wird die Hemmschwelle von Interessenten gesenkt, wenn sie zunächst "nur" ein Beratungs- oder Coaching-Angebot wahrnehmen können.

Zu den fünf Schwerpunkten

Zur Struktur

Zum Curriculum (ausführliche Beschreibung der Kompakt-Ausbildung)

Zurück zur Hauptseite Psycho-Holistik