Datenschutz

 Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Newsletter und für Klienten

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung für den Bezug unseres Newsletters (Punkt 1) und die Datenschutzerklärung für die KlientInnen, PatientInnen, TeilnehmerInnen u.ä. des IN HOPE (Punkt 2).

Verantwortliche Person im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Anne Lindenberg
Würzstr. 1
81371 München
Tel. 089/302858
E-Mail: lindenberg(at)psycho-holistik.de

Bayerischer Landesbeauftragte für den Datenschutz:
Prof. Dr. Thomas Petri, Wagmüllerstraße 18, 80538 München,
Tel.: 089 212672-0, Email: poststelle(at)datenschutz-bayern.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt München, Dachauer Str. 90, 80335 München

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie Ihre Daten bei Nutzung unseres Webangebots und weiterer Angebote verarbeitet werden. Die Datenschutzerklärung klärt Sie insbesondere darüber auf, in welchem Umfang, auf welche Art und Weise und zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.
Bezüglich der in der Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe verweisen wir auf Art. 4 DGSVO.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.  

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Beim Aufrufen unserer Website erheben wir Daten und allgemeine Informationen, die uns der Browser Ihres Endgeräts zur Verfügung stellt. Diese Daten und allgemeinen Informationen werden in den Logfiles unseres Servers zeitweise gespeichert. Wir erheben und verwenden bei der Nutzung unseres Internetangebots folgende Zugriffsdaten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum des Zugriffs
  • Zugriffsart
  • Return-Code des Servers
  • aufgerufene Datei
  • Referrer
  • User-Agent
  • Größe: in Bytes
  • Quelle: die vorher besuchte Webseite, bei Grafiken: die Webseite, von der die Grafik stammt
  • Serverbetrieb: Webcreative, www.web-creative.org/

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes, somit auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und zum Schutz der Nutzer und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt. Die erhobenen Daten werden nicht verwendet, ein personenbezogenes Nutzerprofil wird nicht erstellt.

Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme

Eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse ist möglich. Dabei werden automatisch personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO verarbeitet. Welche Daten erhoben werden, ist von Ihrer Mitteilung per Mail abhängig. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern Sie dies wünschen und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Newsletter & Newsletterdaten

Sie können unseren Newsletter abonnieren. Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse und die Einwilligung, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Wenn Sie in den Erhalt des Newsletters eingewilligt haben, erfolgt die Versendung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO. Es erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Ausführung des Newsletters. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Widerruf der Einwilligung

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen, indem Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Keinen Newsletter mehr" über die oben benannten Kontaktdaten schicken und damit Ihre Einwilligung widerrufen. Nach Abmeldung durch Sie werden Ihre E-Mailadresse und Ihr Name unverzüglich aus unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, es sei denn, die Betreiberin ist aktuell krank oder im Urlaub und kann nicht auf die Daten zugreifen. In diesem Fall werden Ihre Kontaktdaten unverzüglich gelöscht, sobald es der Betreiberin möglich ist.

Rechte der betroffenen Personen

 a) Auskunftsrecht: Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können insbesondere Auskunft darüber verlangen, welche Daten zu welchem Zweck verarbeitet werden und an wen diese unter Umständen weitergegeben werden. b) Berichtigungsrecht: Nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung lückenhafter Daten. c) Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie können gemäß Art 17 DSGVO die Löschung Ihrer Daten aufgrund der dort angegebenen Gründe verlangen. Wenn eine Löschung nicht möglich ist, muss eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 18 DSGVO erfolgen. d) Recht auf Datenübertragbarkeit: Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. e) Recht auf Beschwerde: Art. 77 DSGVO gibt Ihnen ein allgemeines Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. 

Widerrufsrecht

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie eine gegenüber uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Der Widerruf erfolgt über die oben benannten Kontaktdaten. 

Widerspruchsrecht

Sie können nach Art. 21 DSGVO der Verarbeitung von Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses erhoben wurden, jederzeit widersprechen, soweit dafür ein in Art. 21 DSGVO benannter Grund vorliegt. Der Widerspruch erfolgt über die oben benannten Kontaktdaten. Namen, Postanschriften und E-Mailadressen, die dem IN HOPE im Rahmen von Arbeitsvereinbarungen und Anfragen für solche (Sitzungen, Kurse, Ausbildungen etc.) bekannt gegeben werden, werden vom IN HOPE geschützt, also nicht an Dritte bekannt- oder weitergegeben. Wir als Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Server-Log Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Google Analytics

Unsere Seiten nutzen kein Google Analytics

Cookies

Unsere Seiten setzen keine Cookies

Hinweise für die Nutzung von Google +1, Youtube, LinkedIn, Xing und DocInsider

Unsere Seiten nutzen weder PIWIK noch das 2-Klick-Verfahren

a) Google +
Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA  94043, USA („Google“).  Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier:  https://developers.google.com/+/web/.Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch  den  Anbieter  sowie  Ihre  diesbezüglichen  Rechte  und  Einstellungsmöglichkeiten  zum  Schutz  Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

b) Xing
Xing wird betrieben von der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland (Xing). Weitere Informationen zum den Xing-Plug-Ins finden Sie unter https://dev.xing.com/plugins
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch  den  Anbieter  sowie  Ihre  diesbezüglichen  Rechte  und  Einstellungsmöglichkeiten  zum  Schutz  Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

c) Youtube
Youtube wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („youtube“). Weitere Informationen zu YouTube finden Sie hier: https://www.youtube.com/yt/about/de/Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch  den  Anbieter  sowie  Ihre  diesbezüglichen  Rechte  und  Einstellungsmöglichkeiten  zum  Schutz  Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

d) LinkedIn
Linkedin wird betrieben von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („linkedin“). Eine Übersicht über die Linkedin-Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developer.linkedin.com/plugins
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch  den  Anbieter  sowie  Ihre  diesbezüglichen  Rechte  und  Einstellungsmöglichkeiten  zum  Schutz  Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

e) DocInsider
DocInsider wird betrieben durch die DocInsider GmbH, Hans-Böckler-Allee 7, 30173 Hannover, Deutschland.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch  den  Anbieter  sowie  Ihre  diesbezüglichen  Rechte  und  Einstellungsmöglichkeiten  zum  Schutz  Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.docinsider.de/datenschutz

Wenn Sie eine Verlinkung betätigen oder eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine  direkte  Verbindung  zu  den  Servern  Google+, Xing, Youtube, LinkedIn und DocInsider her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr  Browser  die  entsprechende  Seite  unseres  Webauftritts  aufgerufen  hat,  auch  wenn  Sie  kein  Profil  besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Google+, Xing, Youtube, LinkedIn und DocInsider unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit  den Plugins  interagieren,  zum  Beispiel den  „+1“- Button betätigen,  wird  die  entsprechende  Information  ebenfalls  direkt  an  einen  Server  der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Google+, Xing, Youtube, LinkedIn und DocInsider veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Xing, Youtube, LinkedIn oder DocInsider die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Datensicherheit

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um alle Ihre Daten zu sichern und zu schützen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir löschen oder sperren die von uns erhobenen personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 und 18 DSGVO.
Wir speichern und verarbeiten personenbezogene Daten nur solange, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, soweit dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. In diesem Falle erfolgt eine Sperrung der Daten zu anderen Zwecken.
Sobald der Speicherungszweck entfällt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

Links zu anderen Websites

Diese Website verlinkt Webseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Da die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen. 

Fragen und Hinweise

Für die Nutzung unseres Webangebots gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der Datenschutzerklärung. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund einer Weiterentwicklung der Website oder geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben zu ändern oder zu aktualisieren.
Wir bitten unsere Nutzer, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.
Sofern Sie weitergehende Fragen zum Thema Datenschutz hinsichtlich unserer Website haben, können Sie uns über die oben angegebene E-Mailadresse kontaktieren. Wir werden dann versuchen, Ihre Fragen zu beantworten und mögliche Bedenken aus dem Weg zu räumen

Stand

Mai 2018

Zum Impressum